Nach oben
Meldung aus der Klinik | 16.04.2017

Frohe Ostern!

Der Krankenhausalltag kennt keine Feiertage. Wie zum Beispiel an diesem Ostersonntag. An beiden Standorten des Rotkreuzklinikums – also an der Nymphenburger Straße und an der Taxisstraße – kümmern sich heute 170 Pflegefachkräfte und Schüler fürsorglich um unsere Patienten.

Als Zeichen der Anerkennung für den Einsatz während der Feiertage hat mein Team der Pflegedirektion den Osterhasen auf den einzelnen Stationen vorbeigeschickt. Der hat einen kleinen schokoladigen Gruß gebracht und den Kollegen „Frohe Ostern" gewünscht. Auch für die Kinder von Patienten, die heute im Rotkreuzklinikum waren, gab es einen Hasen.



Für alle Pflegefachkräfte im Rotkreuzklinikum, die an Ostern gearbeitet haben, gab es einen Schokohasen.



Autor

Tanja Groh

Krankenhausdirektorin

Alle Beiträge des Autors