Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinikum München 
Tel. 089/1303-2543 (24 Stunden besetzt)

Zur Abteilung für Zentrale Patientenaufnahme und Notfallmedizin

Adresse:
Rotkreuzklinikum München
Erdgeschoss 
Nymphenburger Straße 163 
80634 Mün­chen 
Anfahrt

Geburtshilfliche und gynäkologische Notfälle 
Tel. 089/1303-30 (24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinikum München Frauenklinik 
Erdgeschoss
Ta­xis­stra­ße 3 
80637 Mün­chen 
Anfahrt

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

Nach oben
Gesundheit & Medizin | 17.02.2017

Ein Blick zurück, ein Blick nach vorn: Personalwechsel in der Gynäkologie

In der Frauenklinik hat es zum Jahresende beziehungsweise Jahresbeginn zwei wichtige personelle Veränderungen gegeben: Zum einen hat in der Diagnostischen Radiologie Frau Dr. Karin Hellerhoff als neue Chefärztin begonnen. Sie hat die Position von Herrn Dr. Dieter Scheich übernommen, der sich dazu entschieden hat, seine Arbeitszeit bis zum Ruhestand zu reduzieren. Zum anderen ergänzt uns in der Gynäkologie seit Dezember Frau Dr. Christine Ankel als Leitende Ärztin der operativen Senologie und Stellvertretende Leitung des Interdisziplinären Brustzentrums in der Nachfolge von Dr. Ulrich Hamann. Dieser hat zwar seine operative Tätigkeit eingestellt, steht uns aber erfreulicherweise mit einer eigenen Sprechstunde in unserem neu gegründeten MVZ weiter zur Verfügung.

Um die beiden neuen Kolleginnen einem größeren Fachkreis in München vorzustellen, hat unsere Abteilung in dieser Woche eine Abendveranstaltung in der Frauenklinik ausgerichtet. Die Veranstaltung haben wir mit dem Titel „Brustzentrum in der Taxisstraße – Entwicklung und Perspektiven 2017" überschrieben. Das Programm des Abends bestand aus drei Vorträgen: Zunächst referierte Herr Dr. Hamann zum Thema „Entwicklung der Senologie" in der Frauenklinik Taxisstraße". Direkt danach sprach Frau Dr. Ankel über „Operative Senologie – Möglichkeiten in der plastisch-rekonstruktiven Chirurgie in der Frauenklinik Taxisstraße". Frau Dr. Hellerhoff hielt ihren Vortrag über „Zukünftige Perspektiven der Mammadiagnostik".

Unserer Einladung sind erfreulicherweise rund 100 Kolleginnen und Kollegen aus München und Umgebung gefolgt. Sie alle nutzten die Veranstaltung, um mit den Referenten und weiteren Angestellten des Klinikums das Gespräch zu suchen, sowie sich untereinander bei einem kleinen Imbiss auszutauschen. Insgesamt ein gelungener und interessanter Abend!

Prof. Dr. Michael Braun, PD Dr. Martin Pölcher und Dr. Ulrich Hamann (v.l.) haben für ihre neuen Kolleginnen Dr. Christine Ankel (l.) und Dr. Karin Hellerhoff einen Vorstellungsabend in der Frauenklinik organisiert.

Beitrag teilen...

Autor

Prof. Dr. med.
Michael Braun

Chefarzt Gynäkologie
Leiter Interdisziplinäres Brustzentrum
Abteilung für Gynäkologie

Alle Beiträge des Autors