Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinikum München 
Tel. 089/1303-2543 (24 Stunden besetzt)

Zur Abteilung für Zentrale Patientenaufnahme und Notfallmedizin

Adresse:
Rotkreuzklinikum München
Erdgeschoss 
Nymphenburger Straße 163 
80634 Mün­chen 
Anfahrt

Geburtshilfliche und gynäkologische Notfälle 
Tel. 089/1303-30 (24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinikum München Frauenklinik 
Erdgeschoss
Ta­xis­stra­ße 3 
80637 Mün­chen 
Anfahrt

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

Nach oben
Meldung aus dem Klinikum | 19.11.2021

Probezeit bestanden

Im Frühjahr steht das Examen an – doch wie geht es danach weiter? Während der dreijährigen Ausbildung durchlaufen die angehenden Pflegefachkräfte am Rotkreuzklinikum München eine Vielzahl an Stationen und Funktionsbereichen. Das gesamte Spektrum an Einsatzmöglichkeiten ist deutlich größer, als im Verlauf der Ausbildung vorgesehen. Vielleicht ist dann genau dort der Arbeitsplatz, den man nicht kennenlernen konnte, aber sich wünschen würde. Um eine Vorstellung aller Möglichkeiten zu bekommen, hat sich das Rotkreuzklinikum München etwas Besonderes einfallen lassen. Speziell für den Examenskurs haben wir alle Fachbereiche zusammengetrommelt, damit wir unserem Pflegenachwuchs in einer Veranstaltung zeigen können, wie vielfältig die Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten an den beiden Betriebsstätten des Rotkreuzklinikums sind.

Egal ob Innere Medizin, Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe oder die Funktionsbereiche mit Intensivmedizin, OP und Anästhesie – Mediziner, Pflegefachkräfte, Mitarbeitende der Zentrale und Praxisanleiter aus der Nymphenburger und der Taxisstraße haben sich allerhand einfallen lassen, um die angehenden Pflegeprofis als Kollegen zu gewinnen. An den einzelnen Stationen informierten die Fachbereiche über ihr Aufgabenspektrum und suchten das direkte Gespräch mit den Schülern. Dabei immer ganz klar im Mittelpunkt: die Fragen und Wünsche der Schüler zu ihrem Berufseinstieg.

Wir freuen uns sehr über das große Interesse der Teilnehmer und dass einige aus dem aktuellen Examenskurs bereits den richtigen Platz gefunden haben, um ihre Pflegekarriere im Rotkreuzklinikum zu starten. Wir drücken jetzt schon fest die Daumen für die dreiteilige Abschlussprüfung und freuen uns darauf, die frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger:innen im April als hochqualifizierte und engagierte Mitarbeiter begrüßen zu dürfen.

Schon gewusst?
Die Ausbildung unseres Pflegenachwuchses liegt uns sehr am Herzen. In der benachbarten Berufsfachschule für Pflege München, einer Einrichtung der Schwesternschaft München vom BRK e.V., gibt es das theoretische Rüstzeug für die Pflegeprofession. Während der praktischen Einsätze im Rotkreuzklinikum München begleiten speziell ausgebildete Praxisanleiter die angehenden Pflegefachkräfte und trainieren mit ihnen ganz gezielt Pflegesituationen. Im Laufe der dreijährigen Ausbildung absolvieren unsere Azubis nahezu alle Bereiche des hochmodernen Klinikums in München/Neuhausen. Mit dem Diplom als Gesundheits- und Krankenpfleger:innen bzw. als Pflegefachfrau bzw. -fachmann (neue Berufsbezeichnung seit Inkrafttreten des Pflegeberufegesetz im Januar 2020) stehen ihnen nicht nur attraktive und sichere Arbeitsplätze am Rotkreuzklinikum offen. Der Karrierestart mit vielen Fort- und Weiterbildungsoptionen ist auch in den Rotkreuzkliniken Lindenberg, Würzburg und Wertheim sowie in der Parkresidenz Helmine Held in Grünwald möglich. Die Schwesternschaft ist Trägerin der Rotkreuzkliniken - gemeinsam machen wir uns für die Aus-, Fort- und Weiterbildung der Pflegeberufe stark.

Beitrag teilen...

Autor

Alexandra Zottmann

Geschäftsführerin

Alle Beiträge des Autors