Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinikum München 
Tel. 089/1303-2543 (24 Stunden besetzt)

Zur Abteilung für Zentrale Patientenaufnahme und Notfallmedizin

Adresse:
Rotkreuzklinikum München
Erdgeschoss 
Nymphenburger Straße 163 
80634 Mün­chen 
Anfahrt

Geburtshilfliche und gynäkologische Notfälle 
Tel. 089/1303-30 (24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinikum München Frauenklinik 
Erdgeschoss
Ta­xis­stra­ße 3 
80637 Mün­chen 
Anfahrt

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

Nach oben

20. November 2017 · 16.00–19.00 Uhr

Das schwache Herz

Referent: Dr. med. Katharina Hoppe
Veranstaltungsort: Aula der Schwesternschaft, Rotkreuzplatz 8
Teilnahme: kostenlos
Anmeldung: Anmeldung nicht erforderlich

In Deutschland wird die Zahl der Patienten mit Herzschwäche auf zwei bis drei Millionen geschätzt. 300.000 kommen jedes Jahr neu hinzu. 50.000 sterben jährlich an dieser Krankheit. In den vergangenen Jahren sind große Fortschritte bei den Therapiemöglichkeiten erzielt worden. Problematisch ist, dass viele Patienten Herzschwäche oft resigniert als altersbedingt hinnehmen und nicht wissen, dass etwas dagegen getan werden kann.

Abteilung öffnet ihre Türen
Im Anschluss an den Vortrag gibt es von 17 bis 19 Uhr Führungen durch das neue Herzkathetherlabor des Rotkreuzklinikums, das zu den modernsten in München zählt. Besucher haben die Möglichkeit, die medizinische Arbeitsstätte direkt zu besichtigen und sich die Funktionsweise erklären zu lassen. Für Fragen und Gespräche stehen Mitarbeiter der Abteilung Innere Medizin I von Chefarzt PD Dr. med. Christian von Bary sowie die Deutsche Herzstiftung zur Verfügung.



Zurück zur Übersicht