• Sanierung: Unveränderter Betrieb an beiden Standorten

    Wir befinden uns aktuell in einem Sanierungsverfahren, um uns für die Zukunft sicher aufzustellen. Die medizinische Versorgung unserer Patientinnen und Patienten ist davon nicht betroffen, sie wird im vollen Umfang und in gewohnter Qualität weitergeführt. Der Betrieb findet ohne Einschränkungen sowohl in der Nymphenburger Straße als auch in der Taxisstraße statt.

Dr. med. Sarah Matz

Dr. med. Sarah Matz

Oberärztin
Abteilung für Gynäkologie

  • Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • MIC II-Zertifikat der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Endoskopie
  • Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie
  • Senior Mamma-Operateurin nach DKG zertifiziert

 E-Mail schreiben

  • Lebenslauf

    • Seit 10/2017: Oberärztin Rotkreuzklinikum München Frauenklinik (Leitende Ärzte: Prof. Dr. Michael Braun und PD Dr. Martin Pölcher)
    • 10/2016 – 10/2017: Fachärztin in der Gynäkologie und Geburtshilfe am Rotkreuzklinikum München Frauenklinik (Leitende Ärzte: Prof. Dr. Michael Braun und PD Dr. Martin Pölcher)
    • 10/2016: Anerkennung zur Fachärztin
    • 09/2011 – 10/2016: Facharztausbildung in der Gynäkologie und Geburtshilfe am Rotkreuzklinikum München Frauenklinik (Leitende Ärzte Prof. Dr. Michael Braun und PD Dr. Martin Pölcher)
    • 05/2011: Approbation
    • 04/2007 – 05/2011: Studium der Humanmedizin an der Technischen Universität in München
    • 04/2005 – 03/2007: Studium der Humanmedizin an der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen

  • Mitgliedschaften

    • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V.
    • European society of gynaecological oncology
    • Arbeitsgemeinschaft Gynäkologiesche Endoskopie

  • Publikationen

    • Small Cell Carcinoma of the Ovary, Hypercalcemic Type – SCCOHT
    A Riffeser , S Grill , M Pölcher , S Matz , N Szeterlak , M Hamann.
    Geburtshilfe Frauenheilkd 2022; 82(10): e150
    DOI: 10.1055/s-0042-1757019 (Poster DGGG)

    • Sentinel lymph node mapping with indocyanine green compared to blue dye tracer in gynecologic malignancies-A single center experience of 218 patients
    M Pölcher, S Matz, M Braun, C Brambs, M Beer, M Hamann
    J Surg Oncol. 2020 Dec 17. doi: 10.1002/jso.26338. Online ahead of print

    • Endometrial cancer-how many patients could benefit from sentinel lymph node dissection?
    Brugger S, Hamann M, Mosner M, Beer M, Braun M, Pölcher M.
    World J Surg Oncol. 2018 May 17;16(1):95. doi: 10.1186/s12957-018-1392-8.

    • Sentinel-Lymphonodektomie beim Endometriumkarzinom. Erste Erfahrungen.
    Brugger S, Pölcher M.
    Gynäkologische Praxis 2018/Band 44/1.

    • Assessment of current practice in surgical staging of lymph nodes in endometrial cancer.
    Brugger S, Rottmann, M, Mosner M, Hamann M., Braun M, Pölcher M.
    Poster ESGO Wien 2017

    • Increased detection rate of stage IIIC findings in endometrial cancer after adoption of sentinel node biopsy.
    Brugger S, Rottmann M, Pölcher M.
    Poster International Charité-Mayo-Conference Berlin 2017

    • Sentinellymphonodektomie beim Endometriumkarzinom – erste Erfahrungen.
    Brugger S, Mosner M, Hamann U, Braun M, Pölcher M.
    Poster und Vortrag DGGG 2016

    • Endometrial cancer - how many patients could benefit from sentinel lymphnode dissection?
    Brugger S, Mosner M, Braun M, Hamann U, Pölcher M.
    Poster ESGO Lissabon 2016

    • Stellenwert minimal-invasiver Technik: Verdrängt die laparoskopische Hysterektomie die vaginale Hysterektomie?
    Brugger S, Hamann U, Alberti W, von Obernitz N, Braun M, Pölcher M.
    Poster DGGG 2014

    • „Adhäsionsverhalten von Osteoblasten auf Titan bei verschiedenen Diclofenac-Konzentrationen"
    Brugger S. (PD Dr. Burkhart, Zellkulturlabor, Klinikum Rechts der Isar, TU München)

    • Lymph node dissection in endometrial cancer and clinical outcome: A population-based study in 5546 patients
    Pölcher M, Rottmann M, Brugger S, Mahner S, Dannecker C, Kiechle M, Brambs C, Grab D, Anthuber C, von Koch F, Schnelzer A, Engel J


Suche

Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinikum München 
Tel. 089/1303-2543 (24 Stunden besetzt)

Zur Abteilung für Zentrale Patientenaufnahme und Notfallmedizin

Adresse:
Rotkreuzklinikum München
Erdgeschoss 
Nymphenburger Straße 163 
80634 Mün­chen 
Anfahrt


Geburtshilfliche und gynäkologische Notfälle 

Tel. 089/1303-30 (24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinikum München Frauenklinik 
Erdgeschoss
Ta­xis­stra­ße 3 
80637 Mün­chen 
Anfahrt


Weitere Notrufnummern:

Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

powered by webEdition CMS