Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinikum München 
Tel. 089/1303-2543 (24 Stunden besetzt)

Zur Abteilung für Zentrale Patientenaufnahme und Notfallmedizin

Adresse:
Rotkreuzklinikum München
Erdgeschoss 
Nymphenburger Straße 163 
80634 Mün­chen 
Anfahrt

Geburtshilfliche und gynäkologische Notfälle 
Tel. 089/1303-30 (24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinikum München Frauenklinik 
Erdgeschoss
Ta­xis­stra­ße 3 
80637 Mün­chen 
Anfahrt

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

Nach oben

Orthopädie
Unsere Schwerpunkte

Wir sind spezialisiert auf alle Erkrankungen des Bewegungsapparats – von angeborenen Fehlstellungen über Verschleißerkrankungen bis zu allen gängigen Sport- und Unfallverletzungen. Bei Eingriffen stehen uns von Seiten der Anästhesie alle Möglichkeiten schmerzarmer und Blut sparender Narkoseverfahren zur Verfügung. Hierdurch ebenso wie durch die Möglichkeiten der interdisziplinären Intensivstation können wir unseren Patienten maximale Sicherheit gewährleisten.

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e. V. (DGOOC) hat gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik (AE) und dem Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie e. V. (BVOU) eine Initiative zur Zertifizierung medizinischer Einrichtungen für den Gelenkersatz entwickelt. Von ihr wurde das Orthopädie-Team des Rotkreuzklinikums bereits 2012 als Endoprothetik-Zentrum zertifiziert. 2016 erfolgte die erneute Bestätigung.

Unsere Schwerpunkte

  • Hüfte, Knie, Fußgelenk
    Implantation eines künstlichen Hüft- oder Kniegelenks (Endoprothese)
    Auswechslung von Prothesenteilen
    Auswechslung infizierter (septischer) oder gelockerter Prothesen
    Arthroskopische Operationen, z. B. Gelenkspiegelung mit Knorpelersatz
    Umstellungsosteotomien
    Bruchbehandlung mit modernen Osteosyntheseverfahren
  • Wirbelsäule
    Semiinvasive Spritzenbehandlung (Infiltrationsbehandlung)
    Semiinvasive Erweiterung von Spinalkanalstenosen
    Versteifungsoperationen an der Wirbelsäule
    Semiinvasive Bandscheibenoperationen
    Minimalinvasive Behandlung von Wirbelbrüchen
  • Schulter, Ellenbogen, Handgelenk
    Implantation eines künstlichen Schulter- oder Ellenbogengelenks (Endoprothese)
    Auswechslung von Prothesenteilen
    Auswechslung infizierter (septischer) oder gelockerter Prothesen
    Arthroskopische Operationen 
    Bruchbehandlung mit modernen Osteosyntheseverfahren
  • Fuß
    Operationen von Fehlstellungen der Zehen, z. B. Hallux Valgus, Hammerzeh
    Arthroskopische Operationen 
    Bruchbehandlung mit modernen Osteosyntheseverfahren
    Amputationen