Wir für den Menschen

Sporttraumatologie / Sportorthopädie
Unsere Schwerpunkte

Sportunfälle oder Verletzungen kommen plötzlich und unvorhergesehen. Oft ist eine sofortige Hilfe entscheidend für eine schnelle Genesung. Wir leisten daher über unsere Notaufnahme außerhalb der regulären Sprechstunden schnelle orthopädische Hilfe rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr.

Unsere Sektion der Sporttraumatologie/Sportorthopädie hat den Anspruch, Ihnen eine ganzheitliche Untersuchung sowie maßgeschneiderte Behandlungskonzepte nach aktuellsten medizinischen Standards zu bieten. Im Mittelpunkt aller Maßnahmen stehen dabei die persönliche Historie, die körperliche Konstitution sowie die individuellen Bedürfnisse eines jeden Patienten. Unser Ziel ist das Wiedererlangen der Schmerzfreiheit und Beweglichkeit und damit verbunden die Sportrückkehr.

In den folgenden Abschnitten finden Sie unser arthroskopisches / minimalinvasives Behandlungsspektrum.

  • Schulter
    • Schultergelenksausrenkungen (-luxationen)
    • Schulterinstabilität
    • Risse der Rotatorenmanschette
    • Kalkschulter (Tendinitis calcarea)
    • Läsionen der langen Bizepssehne
    • Muskel-/Sehnenverletzungen
    • Schultereckgelenksbrüche/-verrenkungen (ACG Acromioklavikulargelenk)
    • Knochenbrüche des Schlüsselbeines (Clavikula) des Oberarmkopfes und des Schlüsselbeins
    • Impingement-Syndrom
    • Schulterendoprothetik
  • Ellenbogen
    • Akute Instabilität oder Luxation des Ellenbogens (Stabilisierung, Bandnaht)
    • Chronische Instabilität (Bandplastiken bei posteroradialer Rotationsinstabilität/PLRI, etc.)
    • Sehnenverletzungen (distale Bizepssehnenruptur, Trizepssehnenruptur, etc.)
    • Knochenbrüche (moderne Osteosynthesetechniken mit anatomisch angepassten Implantaten)
    • Sportverletzungen
    • Endoprothetik (Gelenkersatz / Teilgelenk-Ersatz)
  • Hüfte
    • Sehnenausrisse (z.B. Hamstring-Sehnen Ruptur, M. rectus femoris Ausrisse)
    • Hüft-Endoprothetik
  • Knie
    • Meniskus- und Knorpelschäden
    • Kreuzbandverletzungen
    • Seitenbandverletzungen
    • Baker-Zyste
    • Kniegelenkverrenkungen / -ausrenkungen
    • Verrenkungen der Kniescheibe (Patellaluxation)
    • Muskelausrisse und Sehnenverletzungen
    • Kniegelenksnahe Knochenbrüche
  • Oberes Sprunggelenk/Fuß
    • Arthroskopische Operationen
    • Bandplastiken
    • Arthrolyse
    • Entfernung von Knochenspornen
    • Stabilisierung Syndesmose
    • Achillessehnennaht / -Rekontruktionen
    • Knochenbrüche

Kontakt

Lena Kugelmann
Sekretariat

Tel. 089/1303-2542
Fax 089/1303-2549
E-Mail schreiben

Suche

Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinikum München 
Tel. 089/1303-2543 (24 Stunden besetzt)

Zur Abteilung für Zentrale Patientenaufnahme und Notfallmedizin

Adresse:
Rotkreuzklinikum München
Erdgeschoss 
Nymphenburger Straße 163 
80634 Mün­chen 
Anfahrt


Geburtshilfliche und gynäkologische Notfälle 

Tel. 089/1303-30 (24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinikum München Frauenklinik 
Erdgeschoss
Ta­xis­stra­ße 3 
80637 Mün­chen 
Anfahrt


Weitere Notrufnummern:

Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

powered by webEdition CMS