• Wichtige Informationen

    Wir bitten Sie um Beachtung unserer aktuellen Besuchsregelungen. Zudem gilt bis auf Weiteres für alle Personen jederzeit eine konsequente medizinische Maskenpflicht auf dem kompletten Klinikgelände und in allen Räumen des Gebäudes. Die aktuellen Regelungen sowie weitere Informationen finden Sie hier:

Wir für den Menschen

So finden Sie zum Klinikum

Die Rotkreuzklinikum München befindet sich an zwei Betriebsstätten im Stadtteil Neuhausen-Nymphenburg: das Klinikum in der Nymphenburger Straße 163 und die Frauenklinik in der Taxisstraße 3. Beide Häuser können Sie sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie mit dem eigenen Auto gut erreichen.

Rotkreuzklinikum München

Nymphenburger Straße 163
80634 München

Tel. 089/1303-0
Fax 089/1303-1855

  • Wegbeschreibung und Parken

    Wegbeschreibung mit dem öffentlichen Nahverkehr
    Das Rotkreuzklinikum liegt verkehrsgünstig am Rande der Münchner Innenstadt nur zwei Gehminuten von der Haltestelle Rotkreuzplatz entfernt. Es ist mit folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen:

    • Buslinien 53, 62, 63
    • Nachtbuslinien N43/N44
    • Straßenbahnlinie 12
    • U-Bahn-Linie U1, U7

    Bitte jeweils an der Haltestelle Rotkreuzplatz aussteigen.


    Wegbeschreibung mit dem Auto
    Bei Anfahrt über den Mittleren Ring Richtung Münchner Nordwesten orientieren, dann auf der Landshuter Allee den Mittleren Ring verlassen, stadtauswärts in die Nymphenburger Straße einbiegen am Rotkreuzplatz ist auf der linken Seite das Hochhaus der Schwesternschaft München vom BRK gut sichtbar. Daran geradeaus vorbeifahren. Nach ca. 50 m liegt links der Haupteingang des Rotkreuzklinikums, kurz danach führt die Einfahrt in die Tiefgarage.


    Parken
    Beim Bringen/Abholen von Patienten können Sie kurzfristig vor dem Haupteingang anhalten. Achten Sie dabei bitte unbedingt darauf, Notarzteinsatzfahrzeuge nicht zu behindern.


    Taxi
    Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Empfang rufen Ihnen gerne ein Taxi. Sprechen Sie uns an.

Rotkreuzklinikum München Frauenklinik

Taxisstraße 3
80637 München

Tel. 089/1303-30
Fax 089/1303-3554

  • Wegbeschreibung und Parken

    Wegbeschreibung mit dem öffentlichen Nahverkehr
    Die Frauenklinik an der Taxisstraße liegt verkehrsgünstig am Rande der Münchner Innenstadt nur wenige Gehminuten von der Haltestelle Gern entfernt. Sie ist mit folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen:

    • U-Bahn-Linie U1, U7

    Bitte an der Haltestelle Gern aussteigen.


    Mit dem Auto
    Bei Anfahrt über den Mittleren Ring Richtung Münchner Nordwesten orientieren, dann auf der Landshuter Allee den Mittleren Ring verlassen, stadtauswärts in die Nymphenburger Straße einbiegen am Rotkreuzplatz ist auf der linken Seite das Hochhaus der Schwesternschaft München vom BRK gut sichtbar. Daran geradeaus vorbeifahren und an der nächsten Kreuzung wieder rechts in die St.-Galler-Straße abbiegen. Dann die zweite Straße links in die Taxisstraße abbiegen. Nach etwa 200 Metern ist auf der linken Seite die Frauenklinik zu sehen.


    Parken
    In der Umgebung der Frauenklinik sind kostenfreie öffentliche Parkplätze vorhanden.


    Taxi

    Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Empfang rufen Ihnen gerne ein Taxi. Sprechen Sie uns an.

Anfahrt mit Google Maps

Für Fragen, Anregungen und Wünsche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Rotkreuzklinikum München
Empfangsteam
Tel. 089/1303-0
Fax 089/1303-1855
E-Mail schreiben

Rotkreuzklinikum München Frauenklinik
Empfangsteam
Tel. 089/1303-30
Fax 089/1303-3554
E-Mail schreiben

Suche

Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinikum München 
Tel. 089/1303-2543 (24 Stunden besetzt)

Zur Abteilung für Zentrale Patientenaufnahme und Notfallmedizin

Adresse:
Rotkreuzklinikum München
Erdgeschoss 
Nymphenburger Straße 163 
80634 Mün­chen 
Anfahrt


Geburtshilfliche und gynäkologische Notfälle 

Tel. 089/1303-30 (24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinikum München Frauenklinik 
Erdgeschoss
Ta­xis­stra­ße 3 
80637 Mün­chen 
Anfahrt


Weitere Notrufnummern:

Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117