Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinikum München 
Tel. 089/1303-2543 (24 Stunden besetzt)

Zur Abteilung für Zentrale Patientenaufnahme und Notfallmedizin

Adresse:
Rotkreuzklinikum München
Erdgeschoss 
Nymphenburger Straße 163 
80634 Mün­chen 
Anfahrt

Geburtshilfliche und gynäkologische Notfälle 
Tel. 089/1303-30 (24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinikum München Frauenklinik 
Erdgeschoss
Ta­xis­stra­ße 3 
80637 Mün­chen 
Anfahrt

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

Nach oben

Univ.-Prof. Dr. med. Rainer Kiefmann

Univ.-Prof. Dr. med. Rainer Kiefmann

Chefarzt
Anästhesiologie und Intensivmedizin

  • Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin
  • Spezielle Anästhesiologische lntensivmedizin

rainer.kiefmann@swmbrk.de

  • Lebenslauf
    • seit 05/2018: Chefarzt der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Rotkreuzklinikum München
    • 2017 – 04/2018: Leitender Oberarzt, Klinik für Anästhesiologie, UKE
    • 2013 – 2017: Leiter des Schwerpunktbereichs Gerontoanästhesiologie und Universitätsprofessor (W2) für den Schwerpunkt Gerontoanästhesiologie am UKE
    • 2006 – 2013: Oberarzt, Klinik für Anästhesiologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
      • 2010: Habilitation und Venia legendi an der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg
      • 2007: Zusatzbezeichnung„Spezielle Anästhesiologische lntensivmedizin"
    • 2004 – 2006: Forschung am Lung Biology Laboratory, Columbia University, New York, USA , als DFG-Stipendiat und Postdoc
    • 2004: Facharzt für Anästhesiologie und lntensivmedizin
    • 1998 – 2004: Wissenschaftlicher Assistent, Klinik für Anästhesiologie, Klinikum der Universität München
    • 1997 – 07/1998: Arzt im Praktikum, Klinik für Anästhesiologie, Klinikum der Universität München
    • 1996 – 06/1997: Arzt im Praktikum, Institut für Anästhesiologie, Technischen Universität, München
    • 1996: Promotion am Institut für Chirurgische Forschung, Ludwig-Maximilians­ Universität, München
    • 1990 – 1996: Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität